Werdegang


2017

Systemische  Aufstellung mit CQM  ( Familienaufstellung)

Akademie für Darmgesundheit- zertifizierter Fachberater für Darmgesundheit

Trancehealing bei Bahar Yilmaz & Jeffrey Kastenmüller

Trance - Healing - Medialität bei Sheila French

Limitless-Trainig bei Bahar &  Yilmaz & Jeffrey Kastenmüller



2016

Allvital - Ernährung &  Vitalstoffe Teil 1 & Teil 2

chinesische Quantenmedizin CQM 1, CQM 2, CQM 3

Allvital - gezielt therapieren mit Heilpflanzen Teil 1 & 2



2015

Persönlichkeitsentwicklung, mentales & intuitives Erfolgstraining 

bei TriasPower Stufe 4

AD(H)S - Ursachen und Therapiemöglichkeiten über Vitalstoffe 

EPIKonzept - EPIBerater Level I-III, epigenetisches Gesundheitskonzept

PSEnergy Dr. med. Ulrike Güdel - Interpretation & Coaching, Familienskript - Familienprägungen, Therapieblockaden, Sabotageprogramme, Glaubenssysteme

Fortgeschrittenen - Ausbildung PSE - Psychosomatische Energetik nach

Dr. med. Reimar Banis



2014

gesund & aktiv - Das individuelle Ernährungsprogramm

Persönlichkeitsentwicklung, mentales & intuitives Erfolgstraining 

bei TriasPower Stufe 3

Zertifikat Raindrop ® - & Neuro-Auriculare ® - Technique mit ätherische Öle

Vitaflex - Technik mit Young Living

Persönlichkeitsentwicklung, mentales & intuitives Erfolgstraining 

bei TriasPower Stufe 2

Basis-Seminar PSE - Psychosomatische Energetik nach Dr. med. Reimar Banis



2013

Mentalcoach & Intituitionscoach bei TriasPower

Hyperaktivität - BIK Berner Institut für Kinesiologie

Weiterbildung: Artis - kritischer Impftag

Grundwissen über orthomolekulare Medizin - Allvital

Weiterbildung ebi-pharm Säure-Base-Haushalt

biologische Medizin Ausbildungszyklus der Isopathie mit Dr. med. Thomas Rau

Persönlichkeitsentwicklung, mentales & intuitives Erfolgstraining 

bei TriasPower Stufe 1

Apotheke zur Eiche (Vortrag über Entgiftungskonzepte)

Paracelsus Academy Biomedicine Lustmühle Dr. med. Thomas Rau 

(Meridiane, Funktionskreise und Wesenstypen in der biologischen Medizin)

kinesiologische BIK Modelle: Sucht und Zwänge



2012

zertifizierte Hypnosetherapie arvadis

kinesiologische BIK Modelle: Frei von Ängsten

Bodytune-Concept Coaching, Ernährungscoach Schaub-Institut Bad Ragaz

versch. Weiterbildungen Hormonsystem NVS,  Mineralstoffe Bioligo,

Sanum-Therapie ebi-pharm



2011

Ausbildung zur Bachblüten - Therapeutin



2009 - 2011

Weiterbildung in Regulationsdiagnostik und Psycho-Kinesiologie

nach Dr. Klinghardt



2009

Diplom in NLP - Masterstufe

Branchendiplom KomplementärTherapeutin OdA KTTC Methode Kinesiologie



2008 - 2011

Praktikumsassistentin im Berner Institut für Kinesiologie - BIK



2007 - 2009

Ausbildung in Veränderungskompetenzen im Kurszentrum Aarau



2005 - aktuell

Eröffnung der eigenen Praxis für Kinesiologie



2005

Berufsverbandsprüfung für Kinesiologie Kinesuisse (I-ASK)



2004 - 2008

Verschiedene Seminare besucht: Dorn-Methode - Breuss-Massage, Phyllis Krystal Symbolarbeit, Biochemie nach Dr. Schüssler, Wingwave-Kurzzeit-Coaching-Konzept, Mentalfeldtherapie nach Dr. Klinghardt



2003 - 2007

Ausbildung zur Kinesiologin am Berner Institut für Kinesiologie (BIK) und Psychologie, Psychosomatik, Gesprächsführung mit Kommunikations- und Beratungsmodelle, lösungsorientierte Kurzzeitberatung



2000

Ausbildung zur Farb- und Modestilberaterin


ab 1991 

Mutter & Hausfrau



1991 - 1993

20% Tätigkeit als Krankenschwester/Pflegefachfrau AKP im Kantonsspital Olten in der Hals-Nasen-Ohren-Klinik und in der Kinderklinik

Geburten meiner Söhne



1989 - 1991

Stellvertretende Stationsschwester der Hals-Nasen-Ohren- Klinik und Kinderklinik im Kantonsspital Olten



1989 - aktuell

Eröffnung des eigenen Kosmetikinstitutes

20 % Tätigkeit als Kosmetikerin



1988 - 1989

Ausbildung als Kosmetikerin in der Kosmetikfachschule in Olten



1987 - 1991

80% Tätigkeit als Krankenschwester/Pflegefachfrau AKP im Kantonsspital Olten in der Hals-Nasen-Ohren-Klinik und Kinderklinik



1985 - 1987

Tätigkeit als Krankenschwester/Pflegefachfrau AKP in der Privatklinik " Villa im Park" in Rohrist mit einer 9 monatigen Funktion als Pflegeleiterin der Klinik



1983 - 1985

Tätigkeit als Krankenschwester/Pflegefachfrau AKP auf der orthopädische-chirugischen Abteilung im Kantonsspital Olten



1981 - 1983

Tätigkeit als Krankenschwester/Pflegefachfrau AKP auf der Intensivstation im Krankenhaus Berlin-Neukölln



1978- 1981

Ausbildung als Krankenschwester/Pflegefachfrau AKP im Krankenhaus Berlin-Neukölln



1968 - 1978

Schulzeit in Berlin